Die "HTC-Methode"®

 

Raucherentwöhnung


 

Spielerisch zum Erfolg!

Die "HTC-Methode" appelliert im Rahmen der Raucherentwöhnung weder an Ihren Willen noch an Ihre Durchhaltekraft.
Sie lädt Sie zur Neugierde und vorurteilsfreier Aufmerksamkeit ein. Ein spielerischer Umgang mit den von Rolf Stangenberg konzipierten,
einzigartigen Übungen und Techniken ist ausdrücklich erwünscht.

Letztlich kommt es bei den Praktikanten zu der wesentlichen Erkenntnis, dass sie gar nicht rauchen wollen, sondern etwas völlig anderes!
Im Moment dieser Einsicht verliert die Rauchgewohnheit die Macht über Sie und die Lust am Rauchen vergeht von ganz allein.
Anstelle dessen erkennen Sie, was Sie wirklich wollen. Wie von selbst werden Sie immer mehr nur noch das in Ihr Leben integrieren,
was Sie tatsächlich freier, glücklicher und zufriedener macht.

Und das ist letztlich sicher nicht das Rauchen!

Wussten Sie das?

Wussten Sie, dass Krebs mit 42% die häufigste Todesursache ist,
wobei die beiden Krebsarten Bronchial- und Lungenkrebs die meisten Todesfälle verursacht,
und das mit steigender Tendenz?

Wollen Sie eines Tages dazugehören?

Wussten Sie, dass ein durchschnittlicher Raucher im Laufe seines Lebens so viel Geld für den Tabakkonsum ausgibt,
dass er sich davon bei sinnvoller Verzinsung ein wunderschönes Haus mit Garten kaufen könnte?
Wussten Sie, dass Sie eigentlich gar nicht vom Tabak abhängig sind, sondern viel eher von Ihren Gedanken,
Vorstellungen und Emotionen?
Selbst Mediziner und Psychologen streiten darüber, was Gedanken, Vorstellungen und Emotionen eigentlich sind,
wo sie herkommen und wie sie auf unser Gemüt und unseren Körper einwirken.
Wie aber will man sich dann von diesen befreien, wenn sie einem schaden?

Die "HTC-Methode"- ein Lebenswerk

Rolf Stangenberg weiß, wovon er redet!

Er war nämlich selbst fast 40 Jahre Raucher und hat es mehr als einmal versucht, das Rauchen für immer zu beenden.
Nach seinen eigenen Aussagen muss man nicht nur wissen, dass das Rauchen schädlich und ungesund ist,
abhängig und unglücklich macht, sondern man muss es fühlen!

Erst dann kann man sich vom Rauchen befreien!

Was das heißt, erfahren Sie in diesem Kurs. Rolf Stangenberg garantiert, dass jeder, der seine Prinzipien auch nur zu 25% umsetzt,
in kürzester Zeit mit dem Rauchen aufhören wird.

Ihr Chance zu einem erfüllten, glücklichen Leben

Letztlich geht es um viel mehr, als sich nur von seiner Sucht zu befreien. Es geht um ein befreites, glückliches, erfülltes Leben,
dass Sie führen können! Menschen, und damit auch Sie, dazu zu motivieren, ein solches Leben zu führen,
genau das lag Rolf Stangenberg am Herzen, als er diese Methode entwickelte.

Inhalte u.a.

Was ist Abhängigkeit und Sucht und wie entsteht sie?
Was ist eine Droge und wie wirkt sie?
Warum jeder "normale Mensch" von der einen oder anderen Droge abhängig ist.
Warum fällt es einem so schwer, mit dem Rauchen aufzuhören, obwohl man weiß, dass es einem schadet?
Wie erkenne ich, wovon ich in Wahrheit abhängig bin?
Wie schaffe ich es, nicht permanent rückfällig zu werden?
Wie nutze ich das Leid und den Schmerz der Sucht als Sprungbrett für ein erfüllteres, erfolgreicheres und glücklicheres Leben?
Warum es einfach sein muss, mit dem Rauchen aufzuhören,
da man sonst "das Geheimnis der erfolgreichen Raucherentwöhnung" noch nicht entdeckt hat!

Home HTC-MethodeRaucherentwoehnungKopfschmerzenRabatte

 

©2014 Rolf Stangenberg